Künstler

Diederik

Diederik wurde 1985 in Leiden (Niederlande) geboren. In seiner Kindheit visualisierte er gerne das große Ganze; Fantasie und Realität gingen fließend ineinander über. Er identifizierte sich mit den Walt-Disney-Figuren; tauchte aber auch ebenfalls ein in die Rollen legendärer Filme wie „Scarface“, „Pulp Fiction“ oder „The Godfather“. Zunächst beginnt er ein Jura-Studium, wechselt jedoch rasch den Fachbereich und ist anfangs als Agent für niederländische Künstler tätig. Seine Leidenschaft für die Kunst wird geweckt, als er in dieser Funktion Ausstellungen und Messen weltweit bereist. Inspiriert durch seine Erfahrungen, seine Fantasie, seine künstlerischen Ideen und seine neu gewonnene Leidenschaft, entwickelt er seine eigene Pop-Art. Die Kunst von Diederik ist die Kombination digitaler Techniken mit der Fotografie. Den Untergrund bildet Aluminium oder Goldfolie; als Eyecatcher und Finish verwendet er Hologramme, Farben, Glitzer, Dollarscheine, Alltagsgegenstände oder handgefertigte Objekte. Anschließend werden die collageartigen Kunstwerke von Hand mit mehreren Epoxidschichten versehen. Durch das Hinzufügen dieser Ebenen kann er innovative und einzigartige Mixed-Media-Editionen mit einem unverwechselbaren 3D-Effekt gestalten. Teilweise verwendet Diederik Leuchteffekte, die den Installationen eine zusätzliche Aura verleihen, je nachdem ob das Licht ein- oder ausgeschaltet wird.

View collection

Nächste Ausstellungen